Maximilianstraße 66, Augsburg +49-821-45034999 info@45nord.de

  • Home
  • Uncategorized
  • Die ARD/ZDF-Onlinestudie wurde veröffentlicht. Wichtige Zahlen für alle Online-Marketer

Die ARD/ZDF-Onlinestudie wurde veröffentlicht. Wichtige Zahlen für alle Online-Marketer

14. November 2019 Gülay Frister 0 Comment

Die neue ARD/ZDF Onlinestudie 2019 wurde am 14.11.2019 veröffentlicht und beinhaltet für jeden Online Marketer wieder ganz wichtige Online-Verhaltenszahlen der deutschsprachigen Bevölkerung.

Kommen wir nun zu den Fakten, der ARD/ZDF-Onlinestudie 2019:

Online-Marketing-Zahlen 2019, ermittelt von ARD und ZDF
Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie 2019

63 Millionen Menschen, haben im Jahr 2019 in Deutschland, dass Internet ab und zu genutzt (ganze 90% – bei den ab 14-jährigen).

Davon haben 50 Millionen Menschen täglich Zugang zur Onlinewelt. 2018 waren es nur 47 Millionen Menschen. Der Zuwachs: 3 Millionen.

Tägliche Nutzungsdauer des Internets

Was ist eure Meinung? Wie viele Minuten am Tag surft der deutsche Bürger im Internet?

Laut der ARD/ZDF-Onlinestudie 2019 sind es genau 182 Minuten am Tag. Das sind 3.033 Stunden am Tag. Bei Unter-30-Jährigen sogar ganze 366 Minuten. Das sind 6,1 Stunden am Tag.

Obwohl ich deutlich über diese Jahresmarke liege, beläuft sich mein eigenes Internet-Verhalten, mehr oder weniger auf ca. 6 Stunden am Tag. Aber vieles bei mir ist rein beruflich, versteht sich 😉

Wie lange seid ihr im Internet? Teilt es mit uns und wofür benötigt ihr das Internet am meisten? Zum arbeiten oder für die Unterhaltung & Kommunikation?

Bewegtebilder liegen weiterhin vorne.

Bewegte Bilder haben eine Aufmerksamkeit von 25%, vor Text mit 22% und Audio mit 19%.

Daten zur Wöchentlichen Nutzung von Videos

Wer liegt vorne? Was denkt ihr?

YouTube liegt klar bei den Unter-30-Jährigen hoch im Kurs mit ganzen 82%.

Bei allen anderen Altersklassen hat YouTube eine Marktverteilung von 40% laut der Studie.

Viele TV-Sendungen werden heutzutage zeitversetzt im Internet ansehen, dass macht die Studie auch deutlich. Ganze 35% – fast genauso stark wie der Bereich „Video-Streaming“ mit 37%.

Live-Fernsehen ist im Jahr 2019 mit ganzen 13% vertreten. Persönlich denke ich, dass dieser Bereich die nächsten Jahre sehr wachsen wird.

Ein Mann schaut YouTube
Bildquelle: www.unsplash.com

Wie sehen die Nutzer-Zahlen der wöchentlichen Nutzung von Audios aus?

Lass uns die Studien-Zahlen gemeinsam ansehen. Laut der ARD/ZDF-Onlinestudie nutzen:

  • 28% der Menschen die Musik-Streaming-Dienste
  • Ganze 18% die Live-Radio-Programmen bzw. Radiosendungen (zeitversetzt)
  • Podcasts hören beläuft sich auf 14%
  • Zwei Drittel der Unter-30-Jährigen, sprich ganze 66% nutzen Musik-Streamingdienste

Die beliebtesten Musik-Streaming-Dienste sind (nach Beliebtheit sortiert)

  1. Sportify
  2. Amazon Music
  3. Apple Music
  4. Google Play Music
  5. Soundcloud
  6. Deezer
  7. Napster

Wie sehen die Zahlen im Bereich Social Media aus?

WhatsApp hat immer noch die Nase vorn, vor Facebook und Instagram.

Instagram und Snapchat werden weiterhin – besonders von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (14- bis 29-Jährigen) genutzt.

Die Beliebtheit, setzt sich in der unten angegebenen Rheinfolge zusammen:

  1. WhatsApp
  2. Facebook
  3. Instagram
  4. Snapchat
  5. Twtich
  6. XING
  7. Twitter
  8. LinkedIn
  9. TikTok
Bild mit dem Schriftzug „Social Media“.
Bild-Quelle: www.unsplash.com

Last but not Least: wie sehen die Nutzerverhalten im Bereich „Sprachassistenten“ aus?

Wer von Euch, hat schon einmal einen Sprachassistenten benutzt? Ich kenne keinen, der es nicht benutzt hätte. Ihr vielleicht?

Laut Studie sind es genau genommen 33% der Menschen. Wir sind nicht alleine…

Die Geräte, die am häufigsten hierfür benutzt werden, sind der Rheinfolge nach: Smartphone, Tablet, smarte Lautsprecher, der Laptop und zuletzt der PC.

Genutzte Sprachassistenten sind laut der Studie: Siri von Appel, Alexa von Amazon, Google Assistent oder Google Now, Cortana von Microsoft und zuletzt Bixby von Samsung.

Amazon Echo
Bildquelle: www.unsplash.com

Wo kannst du die ARD/ZDF-Onlinestudie downloaden?

Die komplette ARD/ZDF-Onlinestudie ist sowohl als PDF-Datei als auch als JPG-Datei unter folgenden Link verfügbar:

http://www.ard-zdf-onlinestudie.de/

Sharing is caring: Wenn euch der Beitrag gefallen hat, dann teilt diesen doch gerne mit euren Freunden, danke. 

leave a comment