Maximilianstraße 66, Augsburg +49-821-45034999 info@45nord.de

100 Pinterest Trends für 2020

19. Dezember 2019 Gülay Frister Kommentare

Was ist Pinterest und was nicht!

Bevor wir uns den 100 Trends für das Jahr 2020 widmen, hier einige Fakten über Pinterest.

Pinterest ist deine geheime SEO-Waffe.

Und Pinterest ist wie Google, aber nur krasser!

Du hast richtig gelesen, Pinterest gehört zwar zum Social Media-Mix dazu, aber Pinterest ist eine BilderSuchMaschine – quasi Google mit Bildern.

Der Pinterest-Nutzer möchte gar nicht wissen, welcher Freund wo ist und was er/sie gerade tut. Auch nicht, ob sein Kollege aktuell in Japan auf einer Geschäftsreise ist oder ob es in Mallorca regnet.

Der Pinterest Nutzer möchte Inspiration für seine Suchanfragen.

Neue Rezeptideen für das nahende Silvester-Drei-Gänge-Menü, DIY-Anleitungen für Seifen oder Geschenke, Verpackungsideen, DIY Rezepte für Peelings, Ideen für Kindergeburtstage usw.

Auf dieser Plattform liegt die unbegrenzte Möglichkeit für euch, eure Produkte, Dienstleistungen und Ideen an den Mann und an die Frau zu bringen.

Pinterest Nutzerzahlen 2019 – Bildquelle: www.pinterest.com/de

Die Zahlen belegen den stetigen Wachstum von Pinterest.

Pinnst du schon?

Nein? Warum lässt du dir organischen Traffic für deine Website, für deinen Shops oder deine Dienstleistung entgehen?

Die Nutzerzahlen von Pinterest (Dezember 2019) belegen: monatlich 300 Mio. aktive Nutzer. Über 200 Mrd. PINS werden von diesen aktiven Nutzern gepinnt.

Laut Pinterest setzen 98 % der Menschen die Ideen, über die sie auf Pinterest gestoßen sind, auch um. Das ist eine enorm große Zahl und sollte beachtet werden.

We are PINTERESTING – wann startest du?

Seit Ende 2018 sind wir auch als Agentur auf Pinterest vertreten und hatten 2018 eine Betrachter-Zahl von 3,9 Tsd.

In diesem Jahr konnten wir auf Pinterest weiter wachsen und haben aktuell eine Betrachteranzahl von 80,9 Tsd. und eine Interaktionsrate von 2,8 Tsd.

Pinterest-Screenshot von www.45nord.de

Kommen wir nun zu den 100 wichtigsten Pinterest-Trends 2020.

Einige werden euch zusagen, andere wieder nicht. Einige werden floppen und andere werden bestimmt einen Hype ausrufen.

Wir sind gespannt, welche 100 Trends von Pinterest 2020 sich auch unter den Usern durchsetzen werden.

Let`s start…

Pinterest Trends 2020 – Bildquelle: www.pinterest.com/de

Die 100 Pinterest-Trends für das Jahr 2020

Trend 1:

Generation Z wünscht sich mehr geschlechtsneutrale Inspiration für den Alltag und wichtige Ereignisse

Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, bemühen sich immer mehr Unternehmen neue Produkte auf den Markt zu bringen. Produkte und Farben, die eben keine geschlechtsspezifische Kennzeichnung haben.

Besonders die Generation Z wünscht sich mehr geschlechtsneutrale Alternativen. Beispielsweise erwarten von ihnen 59%, dass auf Formularen geschlechtsneutrale Optionen angeboten werden. Bei den Babyboomern sind es im Vergleich 40%.   

Quelle: Pinterest

PIN – Vorschläge:

Trend 2:

Konsum JA, aber bitte UMWELTBEWUSST

Der Trend zu mehr Umweltbewusstsein hält nicht seit Greta Einzug in unseren Alltag. Es sind Entwicklungsetappen, die unsere Art zu Leben prägen und damit zusammenhängend, natürlich auch unsere Alltagsentscheidungen.

Sehr viele Menschen denken bewusst über die Auswirkungen ihres Handelns nach, konsumieren dadurch immer bewusster und natürlich auch nachhaltiger.

Das bedeutet weniger Konsum – dafür aber nachhaltig. Auch Unternehmen kommen nicht daran vorbei, ihren Beitrag in diesem Bereich zu leisten.

PIN – Vorschläge:

Trend 3:

OMMMM – Finde deine Balance

Eine in sich ruhende Frau beim Sonnenuntergang
Bildquelle: www.unsplash.com

Im kommenden Jahr wird es wichtig werden, die Entspannung in seinen täglichen Alltag zu integrieren. Menschen suchen nach einfachen Möglichkeiten, die gegen Stress, Burnout (vorbeugend) und auch Ängste helfen. 

Diese tägliche Entspannungsroutine darf natürlich für jeden Menschen anders aussehen. Der eine entspannt, während er ein Tagebuch schreibt, der nächste geht lieber schwimmen, der andere wieder meditieren, ein anderen tanzt den Stress weg.

Egal welcher Typ du bist, bei diesem Trend geht es darum, mit einfachen Methoden, sich positive Energie für den ganzen Tag zu holen.

PIN-Vorschläge:

Trend 4:

Home Sweet Home

HomeWorking – Place
Bildquelle: www.unsplash.com

Dank der aktuellen Technologie, könne wir bequem von zu Hause aus arbeiten, was sonst in keinem anderen Jahrhundert bisher möglich war.

Telefonkonferenz, kein Problem… im heimischen Büro jederzeit möglich. Dein Fitnessstudio schliesst um 17:00 Uhr – kein Problem, auch online kannst du dich von zu Hause aus fit halten.

Um sich in seinen eigenen vier Wänden, mit all diesen neuen Bereichen, die ein zu Hause erfüllen muss – wohl zu fühlen, ist die Branche Inneneinrichtung hoch gefragt.

PIN-Vorschläge:

Trend 5:

Inspiration á la International

Durch die Digitalisierung sind wir mit vielen anderen Kulturen, Menschen und Traditionen im ständigen Austausch.

Niemand hätte das noch vor 20 Jahren erahnen können. Die Welt ist kleiner geworden und bietet uns allen die Möglichkeit, uns gegenseitig zu beeinflussen und uns kennenzulernen.

Heute brauchst du keinen Pass, um andere Länder zu sehen, um deine Künstler zu hören, die nationale Küche von Indien kennenzulernen etc.

Denn Menschen inspirieren andere Menschen und teilen ihre Geschichten. Daher rücken Bereiche wie Handwerk-Workshops und/oder Kochkurse in den Vordergrund.

PIN-Vorschläge:

Trend 6:

Wir lieben unsere Haustiere

Eine Frau, die ihren Hund liebt
Bildquelle: www.unsplash.com

Haustiere sind wie Kinder und gehören einfach zu unserer Familie.

Noch nie zuvor hatten wir so viele Single Haushalte. Daher nehmen Haustiere oft den Stellenwert eines Menschen ein und leben sehr eng mit dem Besitzer zusammen.

Das Verwöhnen seines geliebten Haustieres liegt daher voll im Trend.

Hier geht es nicht nur um reine Haustierliebe: Im Vereinigten Königreich gaben mehr als 50% der Haustierhalter an, lieber für sich selbst weniger ausgeben zu wollen als für ihre Tiere. 

Stelle dich darauf ein, dass immer mehr menschliche Gewohnheiten auf die Haustierwelt übertragen werden. Schließlich wollen wir ja nur das Beste für unsere Haustiere! 

Quelle: www.pinterest.com

PIN-Vorschläge:

Trend 7:

We Love Travelling – aber umweltbewusst

Der Umweltschutz macht auch in dieser Branche keinen Halt mehr und der Tourismus befindet sich aktuell in einem großen Wandel.

Aber nicht nur die Unternehmen handeln hier immer mehr, sondern auch immer mehr Reisende, bedenken ihre Auswirkungen auf die Umwelt und suchen gezielt nach Alternativen für ein umweltbewusstes Reisen.

Die Schweden haben sogar neue, treffende Wörter für umweltfreundliche Reisegewohnheiten: flyskam („Flugscham”) und tagskryt („Zugstolz”). 

Menschen sind noch immer auf der Suche nach Abenteuern – aber auf nachhaltigere Art und Weise. 

Quelle: www.pinterest.com

PIN-Vorschläge:

Trend 8:

Eine Frau, die auf einem Felsvorsprung sitzt
Bildquelle: www.unsplash.com

Born to be Wild – die Wildnis ruft!

Zeit in der Natur zu verbringen wird immer wichtiger. Denn die Natur ist die beste Medizin für die heutige digitale Erschöpfung und dem ständigen sitzen.

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass frische Luft, Zeit in der Natur zu verbringen, den Stress verringert und dem Menschen auch mehr Energie gibt.

Zeit – alle digitalen Geräte auszuschalten und einfach der Natur wieder näher zu kommen.

PIN-Vorschläge:

Trend 9:

The Universe is Calling!

Mach dich bereit zum Abflug!

2020 beginnt ein ganz neuer Wettlauf ins All. Ein halbes Jahrhundert nach dem ersten Mondspaziergang fühlt sich Weltraumtourismus endlich real an.

Unternehmen bereiten sich auf mögliche Starttermine für 2020 vor – und die Nutzer verlieren sich in galaktischen Tagträumen.

Der Trend wird auch durch den aktuellen Fokus auf MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) bestärkt.

Das Thema – halb Wissenschaft, halb Fantasie – ist einfach perfekt für neugierige Kinder.

Egal, ob du dich mehr für die wissenschaftliche Seite oder für Science-Fiction interessierst: Am diesjährigen Hype für den Weltraum findest du sicher etwas, dass dir gefällt.

Quelle: www.pinterest.com
Das Universum in seiner ganzen Schönheit Bildquelle: www.unsplash.com

PIN-Vorschläge:

Trend 10:

Comeback der 90er Jahre!

Wir schreiben bald das Jahr 2020 und die Menschheit ist dabei, die 90er Jahre wieder aufleben zu lassen.

Die 90er haben alles geprägt. Von der Mode bis zur heutigen Retro-Technik.

„Millennials“ lassen ihre unbeschwerte Zeit – sprich ihre Jugend wieder aufleben und die „Generation Z“ kommt das erste Mal in den Genuss der 90er Jahre.

Die 90er Jahre kommen mit gewaltigen Schritten… und wer im Keller noch einen alten CD-Player hat – der darf diesen CD-Player gerne wieder benutzen.

PIN-Vorschläge:

HipHop Schriftzug auf einer Wand
Bildquelle: www.unsplash.com

Je nach Produkt und Unternehmen, würden wir euch empfehlen, diesen 100 neuen Pinterest Trends zu folgen und sie auch als Pinnwände auf eurer Seite zu berücksichtigen.

Du möchtest noch mehr über Pinterest wissen, dann empfehlen wir euch zwei weitere Blog-Beiträge von uns:

PINTEREST – die Geheime SEO-Waffe! und PINNST du schon? Mehr Traffic und Reichweite mit saisonalen Pinterest-PINS

Brauchst du Unterstützung bei deinen Pinnwänden? Dann kontaktiere uns, danke!

Sharing is caring: Wenn euch unser Beitrag gefallen hat, dann teilt diesen Artikel gern mit euren Freunden, danke. 

Und wer mag, darf auch gerne einen Kommentar hinterlassen.

(Alle Zahlen und Pinnwände basierend – aus der Auswertung von Pinterest. Weitere Informationen findest du hier: www.pinterest.com)

Hinterlassen Sie ein Kommentar